Infos zur Abschlussprüfung

Du möchtest die Abschlussprüfungen deiner Ausbildung zum/zur Anlagenmechaniker/-in SHK wie ein Profi meistern? Wir geben dir den Überblick über alle relevanten Prüfungsthemen, Lernfelder und organisatorischen Informationen!

Wie ist die Prüfung zum/zur Anlagenmechaniker/-in SHK aufgebaut?

Die Prüfung teilt sich auf in zwei gestreckte Abschlussprüfungen. Teil 1 findet 18 Monate nach Ausbildungsbeginn statt, Teil 2 am Ende der Ausbildung. Teil 2 besteht aus einem schriftlichen und mündlichen Teil.

 Wann?ThemenAufgabentypDauer Gewichtung
Teil 1Ende 2. Ausbildungsjahr„Versorgungstechnik“Arbeitsaufgabe350 min18%
„Versorgungstechnik“situatives Fachgespräch10 min4,5%
„Versorgungstechnik“schriftliche Aufgabe60 min7,5%
Teil 2Ende der Ausbildung

„Kundenauftrag“

Arbeitsaufgabe & Dokumentieren

situatives Fachgespräch

880 min /

20 min

35%

„Arbeitsplanung“schriftliche Aufgaben150 min15%
„Systemanalyse und Instandhaltung“schriftliche Aufgaben90 min10%
„Wirtschafts- und Sozialkunde“schriftliche Aufgaben60 min10%

 

 

Mit Buch lernen

Anlagenmechaniker/-in  Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Anlagenmechaniker/-in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Prüfungsvorbereitung Teil 2

Gesellenprüfung

978-3-427-07541-7

Anlagenmechaniker/-in  Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Anlagenmechaniker/-in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Prüfungsvorbereitung Teil 1

Gesellenprüfung

978-3-427-07542-4

Frag deinen Ausbildungsbetrieb! Ganz einfach mit unserer E-Mail-Vorlage!

Anfrage Kostenübernahme